Rick Ross bei Epic Records?

Rick Ross bei Epic Records?

Ja richtig. Rick Ross hat bei Epic Records unterschrieben.
Das Label hat die Neuigkeiten gestern via Twitter und einem Bild bekannt gegeben. Auf dem Bild sind natürlich Rick Ross selbst, Epic Records Chairman und CEO von LA Reid und Epic Records Präsidentin Sylvia Rhone zu sehen.
Der Label-Umzug bedeutet, dass Ross Def Jam nach einem Jahrzehnt mit der Universal Music Group verlassen hat. Der Hip-Hop-Superstar veröffentlichte dort sein Debütalbum „Port of Miami“, genau so wie sieben folgende Discs. Sein erfolgreichstes Album „Black Market“ veröffentlichte er am 4. Dezember.
Man wird abwarten müssen, ob Ross‚ neues Label mit ihm was Episches erschaffen werden.
Wir sind gespannt was dabei raus kommen wird.


XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  BreakZ.FM
mit
trackbild
Gerade läuft
DJ Ush - DJcity Podcast
open_in_new volume_up