Plünderung im Hause von Big Sean

Plünderung im Hause von Big Sean
Plünderung im Hause von Big Sean

Während es sich der US-Rapper gerade in Dubai gut gehen lies, sind bisher noch unbekannte Einbrecher in sein Haus gelangt und haben eine reiche Beute zu verzeichnen. Nach Angaben der Polizei wurde dabei Schmuck im Wert von ca. 180.000 US-Dollar entwendet und außerdem der Safe des Rappers geknackt. In dem Safe befanden sich derweilen noch nicht publizierte Songs des Musikers, so dass Big Sean einen Spitzel in seinem Umfeld vermutet.
Besonders Pikant: Die Diebe wusste offenbar genau wo sich die kostbaren Juwelen und die Songs von Big Sean befanden. So erhärtet sich der Verdacht eines Räubers aus dem nahen Umfeld.
Ein Glück, dass Big Sean bald einen Haken hinter das Jahr 2015 machen kann, denn schon im Frühjahr brach die Beziehung mit Ariana Grande auseinander. Nun dieser Einbruch – 2016 kann nur besser werden, Big Sean!


 

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  BreakZ.FM
mit
trackbild
Gerade läuft
Rudimental feat. Jess Glynne, Macklemore & Dan Caplen - These Days
open_in_new volume_up