Eminem produziert eine Komödie

Eminem produziert eine Komödie

Das der US-Rapper Eminem auch Filme machen kann, hat er 2002 mit den Film 8Mile bewiesen. Jetzt nach rund 15 Jahren will er wieder in die Filmgeschichte einsteigen, diesmal soll es kein Drama im Form wie 8 Mile sein sondern eine Komödie sein. Der Film soll über ein Studenten handeln der eine Arbeit über die Battle-Rap Szene schreibt. Zufolge soll es in dem Film um die Beziehungen verschiedener Kulturen und die moralische Panik in der Gesellschaft zum Thema Battle-Rap gehen. Für den Regisseur Joseph Khan ist es ein sein Filmdebüt, denn er hat Zuvor Musikvideos gedreht u.a mit Dr. Dre, „U2“, Lady Gaga und Missy Elliot. “Bodied”, heist der neue Streifen und soll schon im September in die Kinos laufen.


XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  BreakZ.FM
mit
trackbild
Gerade läuft
Skytech, Matt Wolff - Whisper
open_in_new volume_up