Drake entthront Ed Sheeren bei Spotify

Drake entthront Ed Sheeren bei Spotify

Drake sprengt auf dem Musikstreaming-Portal „Spotify“ alle Rekorde. So gab das Nachrichtenmagazin „Entertainment Weekly“ jetzt bekannt, dass Drake mit unglaublichen 1,8 Milliarden Videostreaming Aufrufen zum populärsten Musiker des Jahres 2015 gehört.
Damit hat der kanadische Rapper und R&B-Sänger Ed Sheeran vom Thron des meistgestreamten Künstlers in 2014 gestoßen. Vor einem Jahr erzielte Ed Sheeran dabei „nur“ 860 Millionen Streaming Aufrufe, dieses Jahr reichte es für den Schmusesänger nur für Platz zwei der weltweit meist gehörten Musiker. Kanye West taucht dagegen zumindest noch in den Top 5 auf, allerdings ist er vom Knacken der 1-Milliarden Marke noch sehr weit entfernt.
Drake nahm die Auszeichnung übrigens anerkennend entgegen, indem er ein Loblied auf seine Fans nach der Verleihung des Preises von „Spotify“ anstimmte.


XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  BreakZ.FM
mit
trackbild
Gerade läuft
Dj Rapture - DJ City Podcast
open_in_new volume_up