Disco-Chef will DJ Gigi D'Agostino verklagen

Disco-Chef will DJ Gigi D'Agostino verklagen
Disco-Chef will Kult-DJ Gigi D’Agostino vor Gericht ziehen

Weil der italienische DJ, Remixer und Musikproduzent Gigi D’Agostino vor kurzem nicht wie vertraglich abgeschlossen im rheinpfälzischen Sankt Martin aufgetreten ist, droht ihm jetzt ein Gerichtsverfahren.
Der Chef der Disco „Empire“ zeigte sich empört über das unprofessionelle Verhalten des DJ-Künstlers, da er den Gig bereits vor Wochen groß angekündigt hat. In seiner ganzen 15-jährigen Karriere als Eventpromoter seiner Disco sei ihm so eine Dreistigkeit noch nicht untergekommen.
Immerhin hat sich der Star-DJ nicht lumpen lassen eine wohl fünfstellige Gage über eine Schweizer Künstleragentur vorab abzurechnen.
Gigi D’Agostino hat sich bisher selbst noch nicht zu dem Vorfall geäußert und hat durch seinen Nicht-Auftritt jede Menge enttäuschte Fans auf den Social Media Plattformen zurückgelassen, die einen wütenden Shitstorm folgen ließen.
Wir finden, so etwas gehört sich auch nicht lieber Gigi!
 


 

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  BreakZ.FM
mit
trackbild
Gerade läuft
Ricky Retro - Died
open_in_new volume_up