Die Probleme des "Phuc Dat Bich"

Phuc Dat Bich

Der Australier, der im Alltag als Bankangestellter einem ganz gewöhnlichen Job nachgeht, kämpft schon lange wegen seines ungewöhnlichen Namens mit großen Problemen. Sein Name – Phuc Dat Bich. In ganz normalen Situation des täglichen Lebens wird dem Mann mit vietnamesischen Wurzeln sein Name zum Verhängnis. So ist es keine Seltenheit, dass sich die australische Post erst gar nicht die Mühe macht ein bestelltes Postpaket abzuschicken. Diesen Namen kauft ihm einfach niemand ab, obwohl Phuc Dat Bich in seiner Heimat Vietnam eigentlich mit „Fuu da Bick“ ausgesprochen wird. Selbst Facebook sperrte seinen Account und hielt es für ein klares Fake Profil, so dass Phuc Dat Bich tatsächlich seinen Reisepass bei den Administratoren vorzeigen musste.


XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  BreakZ.FM
mit
trackbild
Gerade läuft
J Cole vs. SWACQ - Work Out
open_in_new volume_up