Benny Boom führt Regie des Tupac-Biopics

Benny Boom führt Regie des Tupac-Biopics
Benny Boom führt Regie des Tupac-Biopics

Der in der Musikszene bekannte Musikvideo-Regisseur Benny Boom ist nun der dritte Kandidat, der mit dem Biopic von Tupac beauftragt wird. Eigentlich hat die US-Produktionsfirma Morgan Creek zu Beginn der Filmvorbereitungen John Singleton dafür vorgesehen, der als Regisseur der Filme „Boyz n the Hood“ und „2 Fast 2 Furious“ berühmt wurde. Doch dieser lehnte nach kurzer Arbeit am Set ab, da er mit dem respektlosen Umgang der Filmcrew über Tupacs Memoiren nicht klargekommen ist. Die Nummer zwei der Regisseure war dann Carl Franklin, der ebenfalls nach kurzer Zeit ohne großes Aufsehen die Arbeit am Tupac Film niederlegte.

Nun soll es also Benny Boom machen und die Fans mit dem langersehnten Film beglücken. Mit Benny Boom sitzt zumindest kein Amateur am Werk, da er schon mit Künstlern wie Nicki Minaj und Lil Wayne zusammengearbeitet hat.


 

XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  BreakZ.FM
mit
trackbild
Gerade läuft
Bodybangers & Lizot feat. Mia - Mad Love
open_in_new volume_up