50 Cent zur Besuch in seinem Hood

50 Cent zur Besuch in seinem Hood

Der amerikanische Gangster-Rapper 50 Cent kennt noch seine Wurzeln. So hat er es sich nicht nehmen lassen zur Weihnachtszeit in seinem alten Hood vorbeizuschauen. Die alten Nachbarn schauten nicht schlecht, als der Hip Hop Künstler, mit bürgerlichem Namen Curtis Jackson, ohne Security und Crewmitglieder in seinem alten Block in Queens, New York vorfuhr.
Damit wollte Fifty auch ein Zeichen setzen, indem man die Menschen nicht vergessen sollte, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Neben einigen Selfies und Autogrammen macht der Rapper auch noch ein Video von seinem spontanen Besuch, welches weiter unten zu sehen ist.

So hat 50 Cent in seinem alten Hood auf jeden Fall für eine Weihnachtsüberraschung gesorgt. Ein Star zum anfassen, an dieses Weihnachtsfest werden sich seine alten Buddys noch lange erinnern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


XHier das Programm jederzeit starten und stoppen play_circle_filled arrow_backzurück zum Stream userbild
Du hörst  BreakZ.FM
mit
trackbild
Gerade läuft
Scotty & Wilcox - Gimme! Gimme! Gimme! (A Man After Midnight)
open_in_new volume_up